Besichtigung mit Degustation Weingut Irsslinger, 17. Juni 2022

Gestern genossen wir auf dem Weingut Irsslinger in Wangen SZ eine Weindegustation mit Rundgang durch den Rebberg und Weinkeller. Dabei erfuhren wir sehr viel wissenswertes und interessantes über Weine, Reben, Trauben und deren Verarbeitung, sowie auch über den Beruf des Winzers.

Tortenkurs, 17. Februar 2022

Frauengemeinschaft Benken zu Besuch bei der Familie Margrit & Stefan Landolt - Steiner im Laich in Benken.

 

Schon Jahre hofften angehenden Tortenbäckerinnen auf die Durchführung des im FG Programm stehenden Kurses. Endlich ist es so weit, nach dem Langen Warten treffen sich am 17. Februar, 10 Frauen und 2 Männer in der Küche von Margrit zum gemeinsamen Torten und Schnitten kreieren. Margrit eine gestandene Bäuerin und Berufsfrau, gelernte Konditor- Confiseurin, ermuntert die anwesenden zur Mitarbeit. Im nu ist der Blätterteig zu Cornets gerollt und für Cremeschnitten, ausgemessen, gelocht und gebacken. Nun werden die vorgebackenen Tortenbiskuits aufgeschnitten, Rahm geschlagen, Butter- und Vanillecreme hergestellt und schon geht’s an das Füllen und Dekorieren von Vanillecornets, Cremeschnitten, Pfirsich-Quark- Himbeer-Joghurt-, Schwarzwälder-, Zugerkirsch- und Schwedentorte. In den gut 3Stunden haben die TeilnehmerInnen viele Tipps und Tricks zum Herstellen der Gaumenfreuden erhalten. Die eine oder der andere wird es sich eher zutrauen, eine solche Köstlichkeit zu erschaffen. Einen herzlichen Dank geht an Margrit Landolt ihren *Springer* und allen teilnehmenden für den interessanten und lehrreichen Abend.

Adventsweg 2021, Dezember 2021

Die Adventszeit ist bekannt dafür, dass man es sich drinnen gemütlich macht. Da sorgt ein Adventsweg für Abwechslung und lockt Alt und Jung an die frische Luft. Einmal mehr lud der «Benkner Adventsweg» zu besinnlichen lichterfüllenden Abendspaziergängen durchs Dorf ein. Alle 34 Stationen gab es in Benken vom 1. bis 30. Dezember ab dem Eindunkeln bis 22 Uhr zu besichtigen. An 12 Stationen durften zusätzlich Fragen rund um die Advents- und Weihnachtszeit gelöst werden. Zusätzlich zu den Stationen gab es vom Jodlerklub Benken ein Adventskonzert auf dem Zentrumsplatz. Wir danken allen kreativen Benkner Mitbürgern, die eine Adventsstation erschaffen haben sowie dem Jodlerklub Benken für ihr Engagement. Dank ihrer Arbeit wurde eine weihnachtliche stimmungsvolle Atmosphäre in die dunkle kalte Jahreszeit gezaubert. Fotos vom Auftritt des Jodlerklubs Benken im Schneegestöber sowie aller Stationen findet ihr nachfolgend.

Frauenadventsfeier mal anders, 7. Dezember 2021

Eingekauft haben wir und die Vorfreude war gross… Aber leider mussten wir den Frauenadvent absagen. Dafür sagen wir nach der Abendmesse gemeinsam Weihnachtslieder und danach gab es in der Kirche einen Glühwein. Zum Abschluss verteilten wir allen Kirchenbesucher der Abendmesse ein Adventssäckli. 

Frauenausflug Zibelemärit, 20. November 2021

Der diesjährige Frauenausflug führte uns in die Bundeshauptstadt Bern zum "Zibelemärit". Frühmorgens um halb-fünf durften wir in Benken in den Bus zusteigen und genossen eine ruhige zügige Fahrt mit Kaffee und Gipfeli direkt ins Zentrum von Bern. Zu Fuss nahmen wir die Gassen der Altstadt in Beschlag. Wir klapperten bei kühlen aber trockenem Wetter die vielen Stände ab und kamen dabei auch beim Bundeshaus und der Zytglogge vorbei. Wir bewunderten die kreativ geflochtenen Zwiebelzöpfe in den verschiedensten Farben und Grössen. Das Lauchgewächs wurde verschiedentlich präsentiert: Sehr oft kunstvoll zusammengebunden zu Zöpfen oder zu Kränzen, oder auch einfach in Netzen oder - lustig bemalt - als so genannte "Zibelegringe". 

Natürlich kauften wir auch "Zibeleketten", süsse Bonbons in allen Farben, die zu längeren Ketten zusammengebunden sind und trugen sie als Halsschmuck. Überall wurde Glühwein – dieses Jahr erstmals ohne Alkohol -  Zwiebel- oder Käsekuchen, Zibelesuppe und Chnoblibrot angeboten. Als wir nicht aufpassten, schlugen uns Kinder mit Plastikhämmern auf unsere Köpfe und warfen uns Konfetti mitten ins Gesicht. Gegen 15 Uhr trafen wir uns alle wieder glücklich, etwas ausgekühlt und mit vollgefüllten Taschen und Rucksäcken im Bus. Auf der Rückfahrt wurde gejasst und/oder die Zeit miteinander genossen. Schön und gemütlich war es!

Wir danken allen Teilnehmern für den gelungenen Ausflug und unserer

Co-Präsidentin Marianne für die Organisation.

Glückwunsch zur Geburt

Unser Vorstand hat Verstärkung erhalten: Wir gratulieren Sandra Artho und ihrem Mann Pascal herzlichst zur Geburt ihres dritten Sohnes Travis. Travis erblickte am 26. Juni 2021 das Licht der Welt. Mutter und Kind sind wohlauf, was uns alle sehr freut.

Der Zwergliträff, den Sandra führt, wird somit bald Verstärkung erhalten.

Seniorenausflug, 14. September 2021

Für eine muntere Schar rüstiger Benkner Senioren und Seniorinnen organisierte die Frauengemeinschaft Benken einen Ausflug ins malerische Schaffhausen. Zusammen mit der Car-Firma Eberhard hiess man die Teilnehmer an verschiedenen Einstiegsorten in Benken herzlich willkommen. Die Fahrt mit angeregten Gesprächen und fröhlichen Gesichtern führte bei bestem Wetter über Hinwil nach Illnau-Effretikon. Im dortigen Traditionslokal Rössli wurde der erste Halt für ein Znüni eingelegt. Die Weiterfahrt führte übers Zürcher Unterland, am Namensvetter «Benken» vorbei, ins schaffhauserische Neunkirch. Im Restaurant Gmaandhuus wurde die Benkner Senioren nicht nur kulinarisch bestens verwöhnt. Der Wirt, Herr Rüedi, erklärte mit viel Engagement die Region Klettgau mit seiner bedeutenden Weinkultur und den bekannten Winzerfesten. Gut gelaunt und gesättigt traf man nach einer kurzen Weiterfahrt in der wunderschönen und inmitten der Weinreben markant gelegenen Bergkirche «St. Moritz» im Weindorf Hallau ein.

Der Benkner Diakon Franz Ambühl hielt dort eine kurze Andacht und die Präsidentin der Frauengemeinschaft, Marianne Scherrer, überraschte alle mit einem Jodel-Solo. Dies war sehr eindrücklich und wird vielen noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Über Schaffhausen, Frauenfeld und Wil ging es weiter nach Tufertschwil. Auf der Terrasse vom Restaurant Rössli wurde allen ein Zvieri serviert. Glücklich und zufrieden mit vielen einmaligen Eindrücken, brachte der Chauffeur Massimo alle wohlbehalten wieder nach Hause. 

 

Es war wunderbar und es tat gut, sich wieder von Angesicht zu Angesicht zu sehen, miteinander zu sprechen, lachen, gut zu speisen und einfach die gemeinsame Zeit unbeschwert zu geniessen. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem gelungenen Ausflug beitrugen.

Abstimmungsresultate der schriftlichen Hauptversammlung, 26. März 2021

Die Stimmkarten der schriftlichen HV der Frauengemeinschaft Benken wurden heute ausgezählt. Alle Traktanden wurden genehmigt. Dem Vorstand wurde

einstimmig die Décharge erteilt. Alle Vorstandsfrauen sowie die beiden Revisorinnen wurden im Amt bestätigt. Der Mitgliederbeitrag bleibt bei Fr. 25.- und darf bis Ende Mai 2021 einbezahlt werden. 

184 von insgesamt 272 Mitgliedern beteiligten sich an der Abstimmung. Dies ist eine unerwartet hohe Stimmbeteiligung, was uns riesig freut. Für die vielen

positiven Rückmeldungen zu dieser HV möchten wir uns ganz herzlich

bedanken. Wir deuten das gute Abstimmungsresultat auch als Zeichen eurer Wertschätzung in unsere Arbeit. Wer das detaillierte Abstimmungsprotokoll einsehen möchte, darf sich gerne bei unserer Aktuarin, Flavia Tilmann, melden.

Wir freuen uns aufs neue Vereinsjahr und sind gespannt, was auf uns alle zukommt.

 

«Hebet üch Sorg» und bleibt gesund.

 

Euer Vorstand der Frauengemeinschaft Benken

Marianne Scherrer, Ariane Thum, Susi Rüdisüli, Sabina Meili, Sandra Artho & Flavia Tilmann

Hauptversammlung dieser Jahr mal schriftlich!

Wir haben uns Online getroffen und alles genauestens besprochen. Wir haben gedruckt bis der Drucker blaue Farbe geblutet hat. Wir haben geklebt mit professioneller Unterstützung. Und guter Letzt haben wir alles fein säuberlich der Stimmkarten Nr. nach sortiert und verpackt. Liebe Mitglieder schaut in den nächsten Tagen in eure Briefkästen und ihr werdet Post von uns finden. Dann seht ihr, wir haben für euch keine Mühen gescheut.

Viel Spass beim Abstimmen!!!

Adventsweg, Dezember 2020

Mit Freude präsentieren wir euch einige Eindrücke unseres Adventsweges in Benken. 

Nicht vergessen möchten wir "DANGGÄ" zu sagen, allen unseren fleissigen Künstlerinnen für eure bunten, leuchtenden und funkelnden Fenster, Hauseingänge, Vorgärten und stimmigen Weihnachtsgeschichten. Ihr habt uns Licht in die dunkle Zeit und Vorfreude auf Weihnachten ins gesamte Dorf gebracht. Wir finden das grossartig und danken euch ganz herzlich.  

Handlettering-Kurs für Kinder, 23. 9.2020

Im neuen Pfadiheim Steinenbach in Uznach durften 14 Kinder unter der fachkundigen Leitung von Irene Lehmann, Partnerin bei Schönerschulen, einen Handlettering-Kurs besuchen. Zum Auftakt erhielten die Kinder ein Schreibset geschenkt. Die einfache Verpackung war mit dem Namen des jeweiligen Kindes verziert und wundervoll gestaltet - ein Hingucker der besonderen Art. Die Kinder lernten im dreistündigen Kurs verschiedene Zierschriften, Rahmen, Banner und Effekte kennen. Sie übten fleissig und die Zeit verging leider wie im Flug. Die kurze Zugfahrt zurück nach Benken war sehr unterhaltsam - nebst leichten Stiften schleppten wir auch grosse, schwere Steine mit versch. Handlettering-Aufschriften. Die FG dankt den Eltern fürs Vertrauen, Schönerschulen für den tollen Kurs und den Kindern für den einmaligen, kreativen Nachmittag.